Reisetipps bei Blasenschwäche

Ob Städtetrip, lange Flugreise oder eine Bustour – Blasenschwäche muss einer Urlaubsreise nicht im Wege stehen. Mit etwas Vorausplanung und dem richtigen Schutz kannst du ganz entspannt reisen. Wir erklären, auf was du achten musst.

Zu reisen, um neue Orte zu entdecken ist wahrhaftig eines der schönsten und aufregendsten Dinge im Leben. Eine schwache Blase sollte dich niemals davon abhalten! Mit ein wenig Vorbereitung kannst du alle deine Reisepläne in die Tat umsetzen, ohne Angst vor unangenehmen Situationen haben zu müssen. Wir möchten dazu beitragen, dass deine nächste Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Deshalb haben wir für dich eine Check-Liste für den Urlaub zusammengestellt.

Reisevorbereitung und Anreise

sign-toilets-airport.jpg

  • Plane auf deiner Reise genügend „Boxenstopps“ ein. Es sollte immer möglich sein, schnell eine Toilette zu erreichen. Toiletten-Apps für dein Smartphone zeigen dir überall den Weg zur nächstgelegenen Toilette.
  • Bei längeren Autofahrten lassen sich Pausen mit Karten planen, auf denen Raststätten verzeichnet sind. Die meisten Navigationsgeräte in Autos haben sogenannte POIs (Points of Interest) gespeichert. Mit dieser Funktion kannst du dir die nächstgelegene Raststätte anzeigen lassen.
  • Bei einer Bahn- oder Flugreise empfiehlt es sich, Sitzplätze in Nähe der Toilette zu reservieren. Besonders geeignet sind Plätze am Gang. Wer eine Busreise plant, fragt am besten, ob es im Bus eine Toilette gibt und deren Benutzung jederzeit möglich ist, wie viele Reisende sich die Toilette teilen müssen und wie viele Toilettenpausen vorgesehen sind. Nutze jede Pause!

woman-packs-suitcase.jpg

  • Nehme auf Reisen immer eine ausreichende Menge deiner TENA Einlagen und Höschen mit. Außerdem kann ein Waschlappen und Ersatzunterwäsche eine sinnvolle Ergänzung fürs Handgepäck sein.
  • Verteile deine TENA Produkte auf verschiedene Gepäckstücke, falls sich ein Koffer bei der Gepäckrückgabe am Flughafen verspätet oder abhanden kommt.
  • Trage an Reisetagen einfach eine TENA Einlage oder ein Höschen mit etwas höherer Saugstärke als gewöhnlich. Außerdem solltest du dir ein paar Einlagen in deine Handtasche stecken. Das gilt übrigens auch für Ausflüge am Urlaubsort selbst.
  • Auch genügend Kleingeld für die Toilette gehört in die Tasche. Das spart eine Menge Zeit, wenn es die Blase besonders eilig hat.

woman-smartphone-airport.jpg

  • Trage auf Reisen bequeme Kleidung, die auf der Toilette schnell geöffnet werden kann.
  • Kurz bevor du zu deiner Reise aufbrichst, einfach nochmal schnell die Blase entleeren und danach nicht mehr viel trinken. Bedenke aber, dass zu wenig Flüssigkeit deine Blase reizen und Harndrang verursachen kann.
  • Plane bei Reisen mit der Bahn großzügige Umsteigezeiten ein. So hast du am Bahnhof noch genug Zeit für eine Toilettenpause.
  • Durch einen Online-Check-in lassen sich bei Flugreisen oft lange Wartezeiten sparen.
  • Falls du auf einer Flugreise einen Vorrat deiner TENA Produkte mitnehmen möchtest und dein Gepäck dafür nicht ausreicht, frage bei der Fluggesellschaft nach. Die meisten Fluglinien haben Sonderregeln für medizinische Hilfsmittel.

Am Urlaubsort

  • Im Urlaub genügend trinken: Es liegt nahe, die Trinkmenge einzuschränken, um seltener auf die Toilette zu müssen. Doch das funktioniert nicht! Vielmehr verstärken sich die Beschwerden. Der Grund: Wenn die Niere zu wenig Flüssigkeit bekommt, konzentriert sich der Harn und reizt die Blase. Zudem braucht der Köper in warmen Ländern und bei körperlicher Aktivität mehr Flüssigkeit.
  • Vermeiden sollte man besonders vor Ausflügen und am Abend harntreibende Getränke wie Mineralwasser mit Kohlensäure, Kaffee oder schwarzen Tee.
  • Weitere Tipps rund ums Thema Trinken bei Blasenschwäche findest du in unserem Artikel "Lass deinem Durst freien Lauf".
  • Wechsle nasse Badekleidung immer sofort nach dem Schwimmen. So vermeidest du Unterkühlungen und eine mögliche Blasenentzündung.
  • Apropos Blasenentzündung: Unbedingt an angemessene Kleidung denken! Auch in warmen Ländern können die Abende kühl werden.
  • Lasse alle Unternehmungen ruhig angehen und genieße deinen Urlaub.

Und jetzt zeigen wir dir, welche Städte 2019 die absoluten Trendstädte für ein perfektes, verlängertes Wochenende sind.